Viele von uns verspüren heute Stress. Im Berufsleben stehen wir ständig unter Druck. Lassen wir uns zu sehr stressen, gerät unser inneres Gleichgewicht aus der Ruhe. Wie helfe ich mir und meinem Körper, den Stress abzubauen?

Entspannungsübungen helfen

Enstpannung finden in der Meditation. Foto:  © LuckyImages - Fotolia.com

Enstpannung finden in der Meditation. Foto: © LuckyImages – Fotolia.com

Heute kennen wir verschiedenste Entspannungsübungen und Entspannungsmethoden. Dazu gehört zum Beispiel Autogenes Training, Entspannen nach Jacobsen oder Yoga-Übungen. Weitere Hilfe kommt aus dem Wellnessbereich. Entspannende Massagen und Aromatherapien lösen Stress und bringen uns ins Gleichgewicht.

Alle Anwendungen und Übungen helfen. Welche für Sie am besten wirkt, finden Sie nur durch Ausprobieren heraus. Haben Sie Ihre persönliche „Entspannungs-Hilfe“ gefunden, suchen Sie am besten nach einem festen Platz dafür in Ihrem Tagesablauf.

Bewusste Hilfe zur festen Tageszeit

Sind Sie unsicher, probieren Sie unterschiedliche Tageszeiten aus. Wann haben die Entspannungsübungen die beste Wirkung? Den einen hilft es am Morgen, um den täglichen Stress zu bewältigen. Andere brauchen die Hilfe erst nach der „stressigen“ Arbeit zur Erholung. Wir empfehlen Ihnen beide Tageszeiten. Nutzen Sie die Entspannungsübung für einen lockeren Start und erholen Sie sich nach einem stressigen Tag ein zweites Mal.

Machen wir uns bewusst, welche Situationen uns besonders unter Druck setzen. Beginnt es bei Ihnen schon in der Früh? Stehen Sie morgens eine Viertelstunde eher auf und beginnen Sie Ihren Tag entspannter. Bleibt Ihnen Zeit vor Ihrem Start ins Büro, nutzen Sie diese für eine erste Ruhepause.

Homöopathische Stress Hilfe

Helfen die kleinen Tricks nicht bei der Streßbewältigung, können Sie homöopathische Produkte aus Ihrer Apotheke nutzen oder Ihren Arzt um Rat fragen. Beide helfen Ihnen mit ihrem Wissen gern weiter. Die Palette an Medikamenten gegen Stress oder Unruhe ist groß. Erste Informationen finden Sie im Internet. Gehen Sie mit Meinungen in Foren vorsichtig um. Jedem hilft etwas anderes. Googlen oder Bingen Sie das Web, zum Beispiel nach:

  • Stresshilfe,
  • Stressabbau,
  • Entspannungsübung,
  • Hilfe gegen Stress.

Möchten Sie eine Übung ausprobieren, ohne sich vorher lange durch Texte zu lesen? Dann gehen Sie einfach auf Youtube und suchen Sie danach. Die Entspannungsvideos reichen von 1 bis 8 Minuten und mehr. Hier ein paar Beispiele mit maximal 2 Minuten:

Viel Glück beim Entspannen und Entstressen. Weitere Beiträge auf unserem Gesundheitsportal: