Ayurveda Heilmethode

Traditionelle Ayurveda Ölmassage

 

Als Ursprungsland des Ayurveda gilt Kerala im Süden Indiens. Von hier aus breitete sich die Heilmethode auf ganz Indien und benachbarte Länder aus. Viele Mediziner aus westlichen Ländern machen mittlerweile in Indien eine Ayurvedaausbildung und bieten Ihre Dienste an. Fast jedes Wellnesscenter in Deutschland bietet mittlerweile Ayurvedamassagen an. Aber Vorsicht: Nicht überall wo Ayurveda daraufsteht , ist auch Ayurveda drin.

Der Begriff Ayurveda

Der Begriff Ayurveda leitet sich im allgemeinen aus der Verbindung von zwei zu beschreibenden Wörtern aus den Sanskrit-Schriften des indischen Altertums ab. Ayus = das Leben ( Dasein) und Veda = Wissen (die Kenntnis). Insofern interpretiert man Ayurveda als die Weisheit des Lebens und Kenntnis des Daseins.

Ayus (Leben) bezeichnet eine Kombination aus Körper, Geist und Seele. Anders als im westlichen Denken existiert im Ayurveda keine Spaltung zwischen Körper, Geist und Seele. Die einzelnen Komponenten werden als eine nicht zu trennende Einheit gesehen; die Interdependenz (sprich Zusammenhänge) der Komponenten wird als gegeben betrachtet. Erst zusammen bilden sie die physische Existenz des Daseins. Im philosophischen Denken des Ayurveda wird die Anschauung vertreten, dass die Menschheit tief verwurzelt ist mit der Welt und dem Kosmos. Physiker haben entdeckt, daß die Ayurveda/Samkhya Philosphie bereits neuere physikalische Forschungen, wie etwa die Quantentheorie, explizit beschreibt.

Diese Erkenntnis führte zu der Entdeckung und Überzeugung, daß der Körper eine eigene Intelligenz und Fähigkeit besitzt, sich selbst zu heilen. Folgerichtig tragen die Natur und der Kosmos spontan und entscheidend zum Heilungsprozeß bei.

Beliebtheit von Ayurveda steigt

Ayurveda erfreut sich bei einer wachsenden Gemeinde im Westen großer Beliebtheit als alternative Heilmethode zur medikamenten-basierten klassischen Medizin des Westens. In früheren Jahren wurde Ayurveda auf Grund der begrifflich schwer zu verstehenden Philosophie in eine esoterische Ecke gestellt. Heute erkennen viele Mediziner den Wert dieser altehrwürdigen Heilmethode.

Auch viele Krankenkassen erkennen mittlerweile, daß Ihnen die Ayurveda Therapie langfristig Geld sparen hilft, weil eben der ganzheitliche Ansatz dieser Heilstrategie nicht nur Symptome kuriert, sondern versucht, die Ursachen an der Wurzel anzupacken. Insofern ist Ayurveda mittlerweile voll als wirkungsvolle Therapie im Westen angekommen und findet mehr und mehr Anhänger.

Wissenswertes zu Ayurveda:
Ayurveda – älteste Medizin unserer Welt
Ayurveda – philosophische Ansätze

Quelle: heilstrategie.de

2 Kommentare

  1. […] Lesen Sie weitere Beiträge zu Ayurveda: Philosophische Wurzeln des Ayurveda Ayurveda als Heilmethode in der heutigen Zeit […]



  2. Veröffentlich von Die philosophischen Wurzeln des Ayurveda | | HeilstrategieHeilstrategie am 20. März 2012 um 09:36

    […] zu Ayurveda: Ayurveda – älteste Medizin unserer Welt Ayurveda als Heilmethode in der heutigen Zeit (function() { var po = document.createElement('script'); po.type = 'text/javascript'; po.async = […]