Skip to content

Ayurveda

Gelbwurz – Wirkung mit Homöopathie

gelbwurz-knolle-scheiben-und-pulver

Gelbwurz (lateinisch Curcuma Longa) verursacht eine ausgleichende Wirkung bei Diabetes und hilft bei Pigmentstörung. Die pflanzliche Heilkraft der Gelbwurzpflanze hilft gegen viele gesundheitliche Beschwerden. Die vielseitigen homöopathischen Anwendungsmöglichkeiten geben Ihnen durch verschiedene Zubereitung des Gelbwurz Alternativen für Ihre Hausapotheke. Bei Diabetes trinken Sie täglich ein halbes Glas indischen Stachelbeersaft (amla) mit einem Löffel Gelbwurz. Curcuma…

Weiterlesen

Gelbwurz – ayurvedische Geheimrezepte!

gelbwurz-und-gelbwurzpulver

Gelbwurz ist eines der großartigsten medizinischen Gewürze in der Welt. Seit Jahrhunderten nutzen viele die Pflanze als Gewürz zum Kochen. Wir gehen davon aus, dass der Gelbwurz neben der Eigenschaft als Gewürz wegen seiner entgiftenden Eigenschaften eingesetzt wurde. Er neutralisiert Giftstoffe, falls welche im Essen enthalten sind. Gelbwurz ist unter den Namen Turmeric oder Curcuma…

Weiterlesen

Guggulu bei Gelenkschmerzen

guggulu-myrrhegewaechs

Guggulu: Pflanzen-Hilfe bei Gelenkschmerzen. Guggulu (lat. Commiphora mukul) ist ein vorwiegend in Indien beheimatetes Myrrhegewächs. Die Ayurveda-Medizin kennt die heilende Wirkung dieser Pflanze seit Jahrtausenden. Zu den am weitesten verbreiteten Beschwerden gehören Schmerzen am Knie oder Fuß, an Fingern oder Hüfte. Jedes fünfte Schulkind klagt über gelegentliche Gelenkschmerzen. Circa fünf Prozent aller Frauen über 55…

Weiterlesen

Marma Chikitsa – Ayurvedische Vitalpunktbehandlung

Vitalpunktbehandlung

Die Ayurvedische Vitalpunktbehandlung besitzt eine lange Tradition. Die Marmas sind wichtige, vitale Punkte im Körper, die ganzheitliche Funktionen haben. Unter Marma Chikitsa versteht man die alte ayurvedische Lehre der verborgenen Energiezentren in unserem Körper. Man unterscheidet sechs Mahamarmas (Hauptmarmas), die einem oder mehreren der fünf Mahabhutas (Elemente) zugeordnet sind. Bereits die Palmblatt-Texte der Siddhayoga-Tradition in…

Weiterlesen

Der Begriff Ayurveda – Wissen und Leben

heilmethode-ayurveda

Ayurveda wird als die Weisheit des Lebens bezeichnet. Ayurveda leitet sich aus den Schriften des indischen Altertums ab: Die Verbindung der beiden Wörter Ayus und Veda. Ayus und Veda Ayus bedeuted das Leben oder das „Dasein“ und Veda das Wissen oder die Kenntnis. Im Ayurveda existiert keine Trennung zwischen Körper, Geist und Seele. Ayus bezeichnet…

Weiterlesen

Entgiften in 2 Tagen

gesund-ernaehren

Entgiften Sie Ihren Körper. Nach dem Reinigen fühlen Sie neuen Glanz und Leistungskraft in sich. Ihre Energie steigt, Sie spüren einen entspannten Zustand.

Weiterlesen

Den Körper entgiften und richtig ernähren

richtig-und-gesund-ernaehren

Wollen Sie Ihren Körper und Organismus entgiften, brauchen Sie ein Entgiftungsprogramm. Dabei geht es um gezieltes Reinigen unseres Körpers. Dies erfordert Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel und anschließend Disziplin, sich richtig zu ernähren. Bilder: Daumen mit Obst © Miriam Dörr – Fotolia.com, Kalender „gesund leben“ © VRD – Fotolia.com Viele Gesundheitsprobleme beruhen heute auf ungesundes Ernähren…

Weiterlesen

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt

Ayurveda-Medizin-mit-Tradition

Ayurveda ist das älteste Medizinsystem der Welt. Seit den 70er Jahren erfährt Ayurveda vor allem in westlichen Ländern eine Renaissance. Ayurveda ist keine übernatürliche oder magische Wissenschaft. Ayurveda basiert auf exakten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Weisen des Altertums sammelten.

Weiterlesen